Am 20.3.2014, dem Weltgeschichtentag, Thema „monster and dragons“, wurde vom Netzwerk Erzählen ein Drachengeschichte mündlich und „live“ in die Welt gesetzt mit dem Ziel, dass sie von Mund zu Ohr und „face zu face“ weit reist… und das hat sie getan:
Die Drachengeschichte war in Deutschland, Italien, Österreich, Russland, Kanada und dank Skype ist sie quasi um die ganze Welt gereist! Die Geschichte hat sich auf ihrer Reise bei jedem Erzählen verändert: Mal ist zum Beispiel ein Leuchtturm dazu gekommen, mal ein See, und einmal ist der Drache sogar aus einem Ei geschlüpft…

Nach 88 Tagen ist der Drache gelandet, sichtbar:

und seine Geschichte hörbar!

Drachengeschichte
sites/storytelling/IMG/mp3/Drachengeschichte.mp3

Aber der Weg der Geschichte von dem Drachen und Jule ist noch nicht zu Ende, solange sie erzählt wird…!

Kommentiert wurde der Reiseweg auf einer Facebookseite.

Eine Aktion vom Netzwerk Erzählen der Akademie Remscheid.

Übersicht

Aktivitäten verfolgen RSS 2.0 | Seitenanfang | Impressum | SPIP