Download

Curriculum Erzählen
Kompetenzen für das Erzählen

10.-12. Mai 2010 in der Akademie Remscheid

Erzählen kann jeder, aber nicht jeder wird ein Erzähl-Künstler. Zwischen dem Erzählen im Alltag und dem Erzählen auf der Bühne gibt es ein weites Feld. In der Vermittlung von Erzählkompetenzen spielen die Anwendungsfelder und die Zielgruppen eine große Rolle. Welche Kompetenzen benötigt ein Spielpädagoge, der ein Spiel mit einer Geschichte beginnen will? Welche Kompetenzen benötigt eine Erzählerin, die einen Auftritt plant?

Themen:

  • Präsentation unterschiedlicher Aus- und Fortbildungskonzepte im Bereich der Erzähldidaktik
  • Kompetenzen für das Erzählen
  • Entwicklung von Qualitätsstandards
  • Kooperationsmöglichkeiten

Die Tagung richtet sich an alle, die Werkstätten, Fortbildungen oder Ausbildungsangebote im Bereich des Erzählens bereits anbieten oder planen, eigene Angebote zu entwickeln.

Leitung: Dr. phil. Stephanie Jentgens, Akademie Remscheid e.V., Gerhard Knecht, Akademie Remscheid e.V.

Veranstaltergemeinschaft: Akademie Remscheid, Bremer Institut für Bilderbuch- und Erzählforschung der Universität Bremen, Lehrstuhl Grundschulpädagogik und -didaktik der Ludwig-Maximilian-Universität München, Stiftung Zuhören, Universität der Künste Berlin, Vertelacademie Utrecht (Niederlande)


Aktivitäten verfolgen RSS 2.0 | Seitenanfang | Impressum | SPIP